Briggs & Riley – Handgepäckkoffer – ZDX 56cm Grün

Heute werfen wir einen genauen Blick auf den Briggs & Riley ZDX 56 cm erweiterbaren 4-Rad-Handgepäckkoffer in Grün. Dieses kompakte, vielseitige Gepäckstück verspricht, die Reiseerfahrung deutlich zu verbessern. Im Vordergrund stehen hierbei die Erweiterungsfähigkeit, die Langlebigkeit und innovative Features wie der patentierte Außengriff und die SpeedThru Tasche. Mal sehen, ob der Koffer hält, was er verspricht!

Erster Eindruck und Design

Schon auf den ersten Blick macht der Briggs Riley erweiterbarer Handgepäckkoffer einen soliden und modernen Eindruck. Der Koffer kommt in einem eleganten grünen Farbton, der sich wohltuend von den üblichen schwarzen und grauen Gepäckstücken auf dem Gepäckband abhebt. Das Material wirkt robust und strapazierfähig und die abgerundeten Kanten tragen zur Ästhetik und zur Vermeidung von Abnutzungsspuren bei. Die vier drehfreudigen Rollen lassen auf eine bequeme Handhabung schließen, was natürlich immer gern gesehen ist.

Verarbeitung und Qualität

Die Verarbeitung des Briggs Riley ZDX Koffers ist nahezu makellos. Alle Nähte sind präzise gesetzt und wirken extrem stabil. Das Material besteht aus ballistischem Nylon, bekannt für seine Widerstandsfähigkeit und Langlebigkeit. Hier wurde klar Wert auf Qualität gelegt, denn selbst bei stärkeren Belastungen oder rauem Umgang zeigt der Koffer keine Schwächen. Besonders hervorzuheben ist der patentierte Außengriff, der nicht nur bequem in der Hand liegt, sondern durch seine Konstruktion auch verhindert, dass Kleidung im Inneren zerknautscht wird.

Handhabung und Benutzerfreundlichkeit

Dank des 4-Rad-Systems lässt sich der Koffer mühelos manövrieren. Egal, ob man ihn schiebt, zieht oder neben sich herrollt – alles fühlt sich geschmeidig an. Der Teleskopgriff lässt sich in mehreren Stufen arretieren und bietet festen Grip. Eine clevere Innovation ist die Power-Tasche, die es ermöglicht, unterwegs Geräte über ein USB-Kabel aufzuladen. Auch die SpeedThru Tasche macht Sicherheitskontrollen zum Kinderspiel, da man schnell auf wichtige Gegenstände zugreifen kann, ohne den ganzen Koffer zu öffnen.

Stauraum und Organisation

Mit dem erweiterbaren Stauraum bietet der Koffer genau das, was Vielflieger und Geschäftsreisende brauchen: Flexibilität. Im normalen Zustand bietet der Innenraum genug Platz für eine einwöchige Reise. Wird mehr Stauraum benötigt, lässt sich der Koffer einfach erweitern. Innen findet man durchdachte Aufteilungen wie zwei große Reißverschlusstaschen auf dem Deckel und eine praktische, leicht zugängliche Einschubtasche auf der Vorderseite. Diese Fächerstruktur hilft dabei, alles organisiert zu halten und auf einen Blick zu finden.

Besonderheiten und Innovationen

Der Briggs Riley ZDX Koffer kommt mit einigen bemerkenswerten Besonderheiten, die ihn von der Konkurrenz abheben. Der patentierte Außengriff ist eine kluge Lösung, die den Innenraum maximiert und dabei zerknitterte Kleidung verhindert. Die Power-Tasche auf der Rückseite bietet praktischen Mehrwert für alle, die unterwegs auf eine Stromquelle angewiesen sind. Besonders beeindruckend ist die SpeedThru Tasche mit RFID-Abschirmung, die nicht nur schnellen Zugriff ermöglicht, sondern auch digitale Taschendiebe abhält. Kleine, aber feine Details wie das orangefarbene Futter, das anzeigt, wenn die Tasche geöffnet ist, runden das Bild ab.

Besonderheiten und Innovationen

Der Briggs Riley ZDX 56 cm erweiterbare 4-Rad-Handgepäckkoffer in Grün punktet durch einige wirklich innovative Features, die das Reisen angenehmer und stressfreier machen sollen. Besonders hervorzuheben ist der patentierte Außengriff. Klingt recht unspektakulär, wenn man nur daran denkt, aber dieser Griff hat es in sich. Er ermöglicht nämlich eine faltenfreie, flache Verpackung und sorgt dadurch für eine größere Kapazität im Inneren. Besonders praktisch für Geschäftstreibende, die nicht mit zerknitterten Hemden in Meetings erscheinen wollen.

Eine nennenswerte Innovation ist die Power-Tasche auf der Rückseite des Koffers. Sie ermöglicht ein USB-Kabel zum einfachen Aufladen unterwegs. Kein Herumfummeln mehr mit Powerbanks und Kabelgewirr – einfach das Handy anschließen und schon kann man es bequem aufladen. Diese Funktion zeigt, wie gut durchdacht der Koffer ist, um modernen Reiseanforderungen gerecht zu werden.

Die SpeedThru Tasche leistet ebenfalls gute Dienste, vor allem an Sicherheitskontrollpunkten. Ihre RFID-Abschirmung blockiert digitale Taschendiebe, was in Zeiten, in denen Cyberkriminalität immer mehr zunimmt, wirklich ein beruhigendes Gefühl gibt. Und das orangefarbene Futter signalisiert sofort, wenn die Tasche geöffnet ist – eine kleine, aber feine Sicherheitsmaßnahme.

Auch die praktische, leicht zugängliche Einschubtasche auf der Vorderseite ist ein echter Pluspunkt. Sie schließt mit einem elastischen Verschluss und ist ideal für kleinere unverzichtbare Gegenstände, die man schnell zur Hand haben möchte, wie Reisepass, Tickets oder Snacks.

Nicht zu vergessen sind die zwei großen Reißverschlusstaschen auf dem Deckel. Diese sind perfekt, um Dinge wie Unterlagen, Bücher oder kleinere Kleidungsstücke organisiert zu halten. Diese Aufteilung zeigt, wie sehr bei der Entwicklung des Koffers an die ordnungsliebenden Reisenden gedacht wurde.

Zusammengefasst bieten die Besonderheiten des Briggs Riley ZDX Koffers nicht nur einen Mehrwert im Bereich Stauraum und Organisation, sondern auch in puncto Sicherheit und Nutzerfreundlichkeit. Diese Innovationen heben ihn deutlich von der Konkurrenz ab und machen ihn zu einer ernsthaften Überlegung für alle, die oft und gerne unterwegs sind.

Vergleich mit ähnlichen Produkten

Vergleichen wir den Briggs Riley ZDX 56 cm erweiterbaren 4-Rad-Handgepäckkoffer mal mit anderen Koffern in derselben Liga. Da wäre zum Beispiel der Travelpro Platinum Elite 55 cm Spinner und der Samsonite Winfield 2 Fashion HS Spinner 55 cm. Preislich liegen diese Koffer etwa im gleichen Segment, was schon mal fair ist.

Der Travelpro Platinum Elite überzeugt vor allem durch seine hochwertige Verarbeitung und robusten Materialien. Er bietet ebenfalls erweiterbare Kapazität und punktet durch ein elegantes Design. Allerdings fehlen ihm einige der innovativen Features des Briggs Riley, wie der patentierte Außengriff und die RFID-geschützte SpeedThru-Tasche. Auch die Power-Tasche zum Aufladen von Geräten sucht man hier vergeblich.

Der Samsonite Winfield 2 Fashion HS Spinner ist bekannt für seine Haltbarkeit und sein stylisches Design. Er bietet solide Funktionalitäten, aber keine wirklich herausragenden Innovationen, die ihn von der Masse abheben. Vor allem in Sachen Sicherheit und Benutzerfreundlichkeit hinkt er hinterher, da hier keine RFID-Schutz und keine Power-Tasche vorhanden sind.

Insgesamt bietet der Briggs Riley ZDX Koffer mehr durchdachte Features, die gerade für Vielreisende einen echten Unterschied machen können. Der höhere Preis des Koffers scheint durch die zusätzliche Funktionalität und die innovativen Sicherheitsfeatures gerechtfertigt.

Kritikpunkte

So viel Lob wie bisher – komplett ohne Kritik kommt aber auch der Briggs Riley ZDX Koffer nicht davon. Fangen wir mit dem Preis an. Mit einem durchschnittlichen Verkaufspreis von 679,00 Euro (Stand Oktober 2023, Quelle: Amazon.de) liegt der Koffer im höheren Preissegment. Das kann abschreckend wirken, besonders für Gelegenheitsreisende oder jene, die auf ein strengeres Budget achten müssen.

Ein weiterer Punkt ist das Gewicht. Mit einem Leergewicht von rund 4 kg ist der Koffer im Vergleich zu manch anderen Modellen deutlich schwerer. Das beeinträchtigt die Handhabung, insbesondere wenn man versucht, innerhalb der Gewichtslimits der Fluggesellschaften zu bleiben. Man muss genau planen, wie viel man packt – da vergeht einem manchmal die Lust am Reisen.

Auch wenn die Power-Tasche für das Aufladen unterwegs genial ist, hätte ich mir möglicherweise eine integrierte Powerbank gewünscht. Klar, nicht jeder Koffer auf dem Markt bietet das, aber bei dem Preis wäre das eine willkommene Ergänzung gewesen.

Was die SpeedThru Tasche angeht – die ist zwar sehr praktisch, aber der Reißverschluss wirkt nicht gerade sehr stabil. Nach mehrfachem Gebrauch schleichen sich erste Verschleißspuren ein, was bei einem Koffer dieser Preisklasse nicht passieren sollte.

Insgesamt ist der Briggs Riley ZDX ein super Koffer, aber nicht ohne Makel. Wer bereit ist, den hohen Preis zu zahlen, bekommt viele durchdachte Features und eine hohe Funktionalität, sollte sich aber auch über die wenigen Schwachstellen im Klaren sein.

Fazit

Alles in allem ist der Briggs Riley ZDX 56 cm erweiterbare 4-Rad-Handgepäckkoffer in Grün ein solider Begleiter für Vielreisende, die Wert auf innovative Features und Sicherheitsaspekte legen. Die durchdachte Aufteilung, der patentierte Außengriff und die Power-Tasche zum Aufladen unterwegs sind echte Highlights.

Trotz der genannten Kritikpunkte wie Preis und Gewicht, kann man sagen, dass dieser Koffer sich durch seine cleveren Funktionen und die hochwertige Verarbeitung von der Konkurrenz abhebt. Wer ernsthaft oft unterwegs ist und dafür tief in die Tasche greifen will, macht mit dem Briggs Riley ZDX definitiv keinen Fehlkauf.

Quellen und weiterführende Links

  1. Briggs & Riley Website
  2. Amazon Produktseite
  3. Travelpro Platinum Elite Testbericht
  4. Samsonite Winfield 2 Fashion

Durch diese Links und Quellen können Sie weitere Details und Meinungen zum Koffer nachlesen und sich ein umfassenderes Bild machen.

Du bist hier:

Autor:

<a href="https://gorillacheck.de/author/trailerpark85/" target="_self">TrailerPark85</a>

TrailerPark85

In einem Reich, wo das Außergewöhnliche das Normale ist und der Geruch von Freiheit stark nach Grillwurst duftet, thront ein Held unkonventioneller Lebenskunst. Dieser Meister des Improvisierens, bekannt in den Weiten von Gorillacheck.de für seine Abenteuer, die so bunt sind wie die Lichterketten, die seinen Trailer schmücken, ist eine Legende in seiner eigenen Liga. Er ist der Typ, der mit einer Zahnbürste und etwas Klebeband eine Satellitenschüssel repariert, während er gleichzeitig philosophiert, ob Bier zum Frühstück als ausgewogene Mahlzeit zählt. Seine Geschichten sind so fesselnd, dass selbst skeptische Nachbarn manchmal über den Zaun lugen, in der Hoffnung, Teil der nächsten verrückten Episode zu werden. Mit einem Sinn für Humor, der so trocken ist wie die Sommerhitze in seinem geliebten Trailer Park, teilt er auf Gorillacheck.de Erfahrungen, die von missglückten DIY-Projekten bis hin zu glorreichen Grillfesten reichen, bei denen die Steaks so groß sind, dass sie ihren eigenen Postleitzahlbereich brauchen. Er ist der Beweis, dass man nicht reich sein muss, um reich an Geschichten zu sein, und dass das beste Leben oft in den unerwartetsten Momenten gefunden wird – besonders, wenn diese Momente mit einem Hauch von Verrücktheit gewürzt sind

Aktueller Preis bei Amazon

322,43 €

Verfügbarkeit bei Amazon

Auf Lager

Artikelname

Handgepäckkoffer

Modell

ZDX 56cm Grün

Schlagwörter

Hersteller

Hinweis:
Als Amazon-Partner finanziert sich gorillacheck.de unter anderem durch qualifizierte Verkäufe.
Der unter und über dem Artikel befindliche Link ist ein „Affiliate Link“.
Mehr vom Hersteller:
Mehr zum Thema:
Ähnliche Checks zu Briggs & Riley
Kein Check gefunden
Kein Check gefunden
Ähnliche Checks zu Koffer & Taschen

Sortierung

  • Datum
  • Name

Audi – Koffertrolley – 3152100800

Audi – Koffertrolley – 3152100800
Entdecke den Audi 3152100800 Koffertrolley: Der perfekte Begleiter für stilvolles Reisen. Hartschalenkoffer in elegantem Schwarz.

ArtikelKoffertrolley

Modell3152100800

Sortierung

  • Datum
  • Name

Hast du gefunden wonach du suchst?