johgee – Bewässerungscomputer – WLAN 2 Ausgänge 2,4 GHz

Hier ist er, der johgee Bewässerungscomputer WLAN mit zwei Ausgängen und 2,4 GHz Anbindung, bereit, unseren Garten in eine grüne Oase zu verwandeln. Das Teil ist nicht nur ein smarter Bewässerungscomputer, sondern auch kompatibel mit Alexa und der Smart Life App. Es handelt sich um ein intelligentes Bewässerungssystem inklusive Wi-Fi-Hub, designed für Gärten und Rasenflächen. Ohne zu viel vorwegzunehmen: Es hat einiges auf dem Kasten, was die automatische Bewässerung angeht.

Verpackung und Lieferumfang

Okay, packen wir das Ding mal aus. Der erste Eindruck: stabile, zweckmäßige Verpackung. Alles ordentlich verpackt, nichts wackelt herum. Im Lieferumfang enthalten sind:

  • Der johgee Bewässerungscomputer mit zwei unabhängigen Ausgängen
  • Der Wi-Fi Hub, um das ganze System smart zu machen
  • Eine ziemlich nachvollziehbare Bedienungsanleitung (wenn auch nicht in Poesieform)

Design und Verarbeitung

Das Design des Bewässerungscomputers ist, sagen wir, funktional. Es gewinnt keinen Schönheitspreis, aber hey, es sollte ja auch kein Hingucker für die Wohnzimmerdeko werden. Das Teil ist robust und wetterbeständig, was bei diesen Monty-Python-typischen Regenschauern hierzulande auch nötig ist. Die Anschlüsse sind logisch und sinnvoll angeordnet, sodass man nicht das Gefühl hat, eine Masterarbeit in Ingenieurwesen machen zu müssen, um das Ding anzuschließen.

Einrichtung und Installation

Die Einrichtung könnte einfacher nicht sein – das behauptet jedenfalls die Bedienungsanleitung. In der Praxis nervt es zwar ein bisschen rum, aber kein Hexenwerk. Gerät mit dem WLAN verbinden, ein bisschen in der Smart Life App rumklicken und zack, das Bewässerungssystem steht. Die Verbindung mit Alexa war dagegen so selbsterklärend wie ein IKEA-Regal. Einmal eingerichtet, läuft die Steuerung reibungslos über die App, selbst für Tech-Muffel.

Konnektivität und Kompatibilität

In Sachen Konnektivität punktet das Gerät so richtig. Der johgee ist wahrlich ein Smart Bewässerungscomputer WLAN und lässt sich problemlos ins heimische Netz einbinden. Die Reichweite des WLAN-Signals ist völlig in Ordnung – solange man nicht gerade versucht, es vom Bunker aus zu bedienen. Und die Kompatibilität mit Alexa und der Smart Life App? Läuft wie geschmiert! Wenn plötzlich der Regen loslegt und Alexa dir sagt, dass die Bewässerung gestoppt wurde, kann man sich glatt wie Tony Stark in Spandex fühlen.

Das waren die ersten fünf Punkte meines humorvoll-praktischen Tests. Möge die Gießkanne jetzt besser verstauben als je zuvor!

Bedienung und Funktionen

Jetzt mal ehrlich, wer hat heutzutage noch Bock stundenlang Bedienungsanleitungen zu wälzen? Aber keine Sorge, das brauchst du beim johgee Bewässerungscomputer WLAN nicht. Die ganze Sache ist echt einfach zu bedienen, selbst wenn du nicht viel Technik-Erfahrung hast. Das Setup über die Smart Life App ist einfach erklärt und flott erledigt. Alexa sitzt auch locker in den Startlöchern und ist bereit, dein Gartenparadies zu steuern.

Besonders cool sind die zwei unabhängigen Bewässerungssysteme. Du hast zwei Ventile, die du separat programmieren kannst (nicht gleichzeitig, sondern wirklich unabhängig voneinander – das ist im Vergleich oft nicht der Fall!). Stell dir vor, du hast einmal einen sonnigen Rasenbereich und einmal ein bepflanztes Schattenbeet. Deine Lieblingsblumen heulern nach etwas weniger Wasser, der Rasen nach eimerweise H2O – kein Problem, die Ventile regeln das.

Die Timerfunktionen sind echt vielfältig. Du kannst eine regelmäßige Bewässerung einstellen – Startzeit, Wassermenge und Frequenz – alles nach deinem Geschmack. Sogar die Möglichkeit, zwischen einem Einzelwässerungsmodus und einem zirkulierenden Wasserversorgungsmodus zu wählen. Das klingt vielleicht noch etwas zu technisch, ist aber wirklich super simpel, wenn du mal in der App bist.

Leistung und Praxistest

So, jetzt wird’s ernst! Der Praxistest zeigt, was die Kiste wirklich kann. Zum Testen habe ich meinen Garten mal so richtig den Sommerhitzen ausgesetzt (und nein, ich habe nicht extra Sonne bestellt). Die Bewässerung war ziemlich präzise. Mein Rasen hat in wenigen Tagen wieder grün geleuchtet, als ob er einen kleinen Wellness-Urlaub gemacht hätte. Auch meine Gemüsepflanzen haben sich ins Zeug gelegt und ordentlich zugelegt.

Lustig war ja, dass das System sogar gemerkt hat, wenn es geregnet hat – und das auch zuverlässig! Die automatische Regenverzögerung spart dir nicht nur Wasser, sondern auch ein paar Euro auf der Abrechnung. Falls es dann doch mal zu einer Regendusche kommt, kannst du die Bewässerung einfach über die App für 24, 48 oder 72 Stunden verzögern.

Vergleich mit ähnlichen Produkten

Natürlich gibt es auf dem Markt einige andere Bewässerungscomputer. Diese Teile, wie der Gardena Smart Water Control oder Orbit B-hyve, sind auch nicht schlecht und kommen mit ähnlichen Features daher. Aber die Flexibilität mit den zwei getrennten Bewässerungssystemen und die einfache Einbindung ins Smart Home machen den johgee Bewässerungscomputer WLAN schwierig zu schlagen. Die anderen sind entweder oft nur mit einem Ventil ausgestattet oder die Handhabung über die App ist eine Tortur.

Kritikpunkte

Kein Produkt ist perfekt, und der johgee Bewässerungscomputer WLAN bildet da keine Ausnahme. Er hat durchaus seine Baustellen. Zum Beispiel die Konnektivität: Das WLAN-Signal ist nicht das stärkste und neigt dazu, insbesondere bei dickeren Wänden oder einer größeren Entfernung zum Router rumzuzicken. Eine durchgängige und sichere Verbindung zu meinem Gartenklotzen herzustellen hat mich öfter gefrustet als nötig.

Ein weiteres Problem ist die Einrichtung der App. Auch wenn die Bedienung danach kinderleicht ist, die erste Installation ist oft keine Liebe auf den ersten Klick. Manchmal erkennt die App den Bewässerungscomputer nicht sofort und braucht ein paar Versuche. Das kostet Nerven und Zeit – und es gibt Leute, die wollen einfach nicht rumprobieren müssen. Außerdem wäre es toll, wenn die App noch ein paar kleinere Anpassungen ermöglichen würde, aber diese Details können wohl durch Updates kommen.

Langzeiterfahrungen und Zuverlässigkeit

Aufgrund der Testzeit kann ich keine Langzeiterfahrung aus dem eigenen Garten liefern. Aber in Foren und Erfahrungsberichten liest man oft von einer guten Zuverlässigkeit des gebrauchten Materials. Die gute Nachricht: Der Bewässerungscomputer scheint auf Dauer wenig anfälligen Teile zu haben. Zumindest kein Grund zur Sorge bislang.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Kommen wir zum Geld – der johgee ist nicht gerade der günstigste auf dem Markt, aber für die Features und den Komfort, den er bietet, ist er definitiv sein Geld Wert. Wenn man bedenkt, dass es Modelle gibt, die weniger können und teurer sind (Gardena veranschlagt zum Beispiel deutlich höhere Preise für vergleichbare Funktionen), steht der johgee richtig gut da. Fairerweise muss man aber auch sagen: Wlan-Probleme und Installation zerren ein bisschen an den Nerven – ein Punkt, der den Preis wieder relativiert.

Fazit

Kurzum: Der johgee Bewässerungscomputer WLAN macht einen soliden Job. Mit seinen zwei unabhängigen Ventilen, der einfachen Bedienung und der cleveren Regenfunktion kann er durchaus überzeugen. Seine Macken bei der WLAN-Verbindung und der ersten Einrichtung sind nervig, aber nicht grundsätzlich deal-breaking. Wenn du etwas Geduld und ein bisschen technisches Verständnis mitbringst, wirst du seine ganzen Features lieben. Ist er der beste Bewässerungscomputer auf dem Markt? Vielleicht nicht der billigste, aber auf jeden Fall ein heißer Kandidat im Smart-Garden Bereich!

Du bist hier:

Autor:

<a href="https://gorillacheck.de/author/trailerpark85/" target="_self">TrailerPark85</a>

TrailerPark85

In einem Reich, wo das Außergewöhnliche das Normale ist und der Geruch von Freiheit stark nach Grillwurst duftet, thront ein Held unkonventioneller Lebenskunst. Dieser Meister des Improvisierens, bekannt in den Weiten von Gorillacheck.de für seine Abenteuer, die so bunt sind wie die Lichterketten, die seinen Trailer schmücken, ist eine Legende in seiner eigenen Liga. Er ist der Typ, der mit einer Zahnbürste und etwas Klebeband eine Satellitenschüssel repariert, während er gleichzeitig philosophiert, ob Bier zum Frühstück als ausgewogene Mahlzeit zählt. Seine Geschichten sind so fesselnd, dass selbst skeptische Nachbarn manchmal über den Zaun lugen, in der Hoffnung, Teil der nächsten verrückten Episode zu werden. Mit einem Sinn für Humor, der so trocken ist wie die Sommerhitze in seinem geliebten Trailer Park, teilt er auf Gorillacheck.de Erfahrungen, die von missglückten DIY-Projekten bis hin zu glorreichen Grillfesten reichen, bei denen die Steaks so groß sind, dass sie ihren eigenen Postleitzahlbereich brauchen. Er ist der Beweis, dass man nicht reich sein muss, um reich an Geschichten zu sein, und dass das beste Leben oft in den unerwartetsten Momenten gefunden wird – besonders, wenn diese Momente mit einem Hauch von Verrücktheit gewürzt sind

Aktueller Preis bei Amazon

59,99 €

Verfügbarkeit bei Amazon

Auf Lager

Artikelname

Bewässerungscomputer

Modell

WLAN 2 Ausgänge 2,4 GHz

Schlagwörter

Hersteller

Hinweis:
Als Amazon-Partner finanziert sich gorillacheck.de unter anderem durch qualifizierte Verkäufe.
Der unter und über dem Artikel befindliche Link ist ein „Affiliate Link“.
Mehr vom Hersteller:
Mehr zum Thema:
Ähnliche Checks zu johgee
Kein Check gefunden
Kein Check gefunden
Ähnliche Checks zu Bewässerung

Sortierung

  • Datum
  • Name

Gardena – Comfort Gartenpumpe – 4000/5

Gardena – Comfort Gartenpumpe – 4000/5
Entdecke die leistungsstarke Gardena Comfort Gartenpumpe 4000/5: Mit einer Fördermenge von 4000 L/h, integriertem Filter und hoher ...

ArtikelComfort Gartenpumpe

Modell4000/5

Cflity – Camping Zelt

Cflity – Camping Zelt
Entdecken Sie das Cflity Camping Zelt: Ein 3-Personen Instant Pop Up Zelt für jede Jahreszeit. Wasserdicht, leicht aufzubauen und mit ...

ArtikelCamping Zelt

Modell3 Personen Instant Pop Up Zelt

Sortierung

  • Datum
  • Name

Hast du gefunden wonach du suchst?