CYBERPOWERPC – Wyvern Gaming-PC – Ryzen 5 4500, RTX 3050, 16GB RAM, 500GB SSD, Windows 11

Der CYBERPOWERPC Wyvern Gaming-PC packt mit AMD Ryzen 5 4500 und Nvidia RTX 3050 ernsthafte Hardware in ein Paket, das sowohl preislich als auch leistungsmäßig für Budget-orientierte Spieler im Jahr 2023 attraktiv ist. Ein Blick auf die Spezifikationen lässt erahnen, dass dieser PC eine gute Balance zwischen Kosten und Leistung für Gaming-Enthusiasten bietet, die nicht das letzte Geld für ihr Setup ausgeben wollen.

Design und Erstausstattung

Optisch sticht der CYBERPOWERPC Wyvern mit seinem CyberpowerPC Blaze Mid Tower Gehäuse und den auffälligen 4 RGB LED Lüftern sofort ins Auge. Die Verarbeitungsqualität ist solide, und das Design schreit geradezu nach Gaming-Flair. Mit Abmessungen, die es erlauben, den PC leicht unter oder auf dem Schreibtisch zu platzieren, bleibt genug Spielraum für zukünftige Erweiterungen.

Hardware und Leistung

Herzstück dieses Gaming-PCs ist der AMD Ryzen 5 4500 Prozessor, ergänzt durch die Nvidia GeForce RTX 3050 mit 8GB GDDR6 Grafikspeicher. Dank dieser Kombination sind moderne Spiele auf mittleren bis hohen Einstellungen kein Problem. Die 16GB RAM sind für die meisten aktuellen Spiele ausreichend, und die 500GB NVMe SSD bietet schnelle Bootzeiten und Ladezeiten für Spiele. In Benchmark-Tests schlägt sich der Wyvern wacker, auch wenn er natürlich nicht mit High-End-Systemen mithalten kann.

Kühlung und Geräuschentwicklung

Der mitgelieferte AMD Standard Kühler und die vier RGB Lüfter sorgen für eine effiziente Wärmeabfuhr, auch während langer Gaming-Sessions. Allerdings ist die Geräuschentwicklung unter Last spürbar, was in ruhigen Zimmern irritierend sein kann. Hier zeigt sich, dass Sparmaßnahmen bei der Kühlung ihre Grenzen haben.

Erweiterbarkeit und Anschlüsse

Mit vier USB 3.1- und zwei USB 2.0-Ports sind ausreichend Anschlüsse für externe Geräte vorhanden. Die Erweiterungsmöglichkeiten sind angemessen, mit zusätzlichen RAM-Slots und Platz für weitere SSDs für Spieler, die ihre Konfiguration anpassen möchten. Die integrierte WLAN-Anbindung und das 650W Netzteil lassen ebenfalls Spielraum für aufrüstbare Optionen in der Zukunft.

Vergleich mit Konkurrenzprodukten

Beim CYBERPOWERPC Wyvern sticht die Kombination aus Ryzen 5 4500 und RTX 3050 klar hervor. Aber wie schlägt sich das wirklich gegen Wettbewerber? Nehmen wir zum Beispiel den ähnlich preisigen Lenovo Legion T5 mit einem Ryzen 5 5600G und GTX 1660 Super. Klar, unser Wyvern hat bei der Grafik die Nase vorn, danke RTX 3050 mit 8GB GDDR6 – Spiele wie Cyberpunk 2077 sehen einfach schärfer aus. Aber CPU-seitig muss sich der Wyvern mit seiner älteren Generation dem frischeren Ryzen des Lenovo geschlagen geben. Hier zeigt sich, dass neuere nicht immer gleich besser im Gesamtpaket bedeutet.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Preis-Leistung ist immer eine knifflige Angelegenheit. Der CYBERPOWERPC Wyvern bietet für seinen Preis eine solide Ausstattung, aber er ist kein Schnäppchen. Mit circa 900 Euro liegt er gut im Durchschnitt dieser Konfigurationen. Angesichts der starken Grafikkarte RTX 3050 und einer anständigen NVMe SSD bekommt man hier schon was für sein Geld. Allerdings, bei etwas älterer CPU und nur 2400MHz RAM könnte mehr drin sein. Hier empfehlen sich eventuell ein paar Anpassungen oder Upgrades nach Kauf, um das Beste aus dem Preis rauszuholen.

Vorzüge und Mängel

Gut, der Wyvern hat einige Highlights: seine Grafikleistung dank RTX 3050 und die solide SSD sind top. Aber nicht alles glänzt. Die RAM-Geschwindigkeit von nur 2400MHz ist heutzutage etwas enttäuschend, und die ältere CPU könnte für manche Nutzer ein Dorn im Auge sein. Auch wenn die Basis solide ist, die Luftschlösser in Sachen zukünftigen Upgrades könnten schnell platzen, da das A520 Mainboard nicht gerade das neueste und beste bietet. Es gibt definitiv Luft nach oben, gerade bei der Ausbaufähigkeit.

Fazit

Der CYBERPOWERPC Wyvern ist ein solider Mittelklasse Gaming-PC, der vor allem durch seine Grafikleistung besticht. Für jemanden, der einen ready-to-go PC sucht und nicht vorhat, großartig zu basteln oder upzugraden, könnte dieser PC genau richtig sein. Kompromisse muss man bei der CPU und RAM-Geschwindigkeit machen, aber für die meisten aktuellen Spiele sollte der PC dennoch gut gerüstet sein. Wer allerdings eine flexible Basis für zukünftige Upgrades sucht, sollte eventuell weiter schauen. Für den durchschnittlichen Gamer, der Wert auf Grafikleistung legt und nicht das Budget für das oberste Regal hat, macht der Wyvern aber einiges her.

Du bist hier:

Autor:

<a href="https://gorillacheck.de/author/flowfloat287/" target="_self">FlowFloat287</a>

FlowFloat287

FlowFloat287, auch bekannt als der König der improvisierten Lösungen und zufälligen Abenteuer, lebt sein Leben, als wäre es eine ständige Beta-Version – immer bereit für Updates und gelegentliche Neustarts. Wenn er nicht gerade versucht, das perfekte Gleichgewicht auf seinem Skateboard zu finden (was oft in spektakulären, aber glücklicherweise nicht viral gegangenen Stürzen endet), findet man ihn in den Tiefen von Gorillacheck.de, wo er seine neuesten "Geniestreiche" und "Warum nicht?"-Momente teilt. Er ist der Typ, der mit einer Hand die Welt retten würde, wenn er nicht gerade mit der anderen sein Smartphone bedienen müsste, um den epischen Fail eines DIY-Projekts zu dokumentieren. Seine Posts auf Gorillacheck.de sind eine bunte Mischung aus Tech-Tipps, die mehr nach Glückstreffer als nach Fachwissen klingen, und Reviews zu allem, was ihm in die Hände fällt – von der neuesten Drohne bis hin zu Snacks, die er nachts um 3 Uhr entdeckt. Trotz seiner manchmal chaotischen Art ist FlowFloat287 der Freund, den man anruft, wenn man nicht nur eine ehrliche Meinung, sondern auch einen guten Lacher braucht. Er ist eine Erinnerung daran, dass das Leben zwar selten perfekt, aber immer voller Möglichkeiten für diejenigen ist, die bereit sind, sie beim Schopfe zu packen – oder zumindest bereit sind, dabei ein wenig zu stolpern.

Aktueller Preis bei Amazon

Verfügbarkeit bei Amazon

Artikelname

Wyvern Gaming-PC

Modell

Ryzen 5 4500, RTX 3050, 16GB RAM, 500GB SSD, Windows 11

Schlagwörter

Hersteller

Hinweis:
Als Amazon-Partner finanziert sich gorillacheck.de unter anderem durch qualifizierte Verkäufe.
Der unter und über dem Artikel befindliche Link ist ein „Affiliate Link“.
Mehr vom Hersteller:
Mehr zum Thema:
Ähnliche Checks zu CYBERPOWERPC

Sortierung

  • Datum
  • Name

Sortierung

  • Datum
  • Name
Ähnliche Checks zu Gaming Pcs

Sortierung

  • Datum
  • Name

Captiva – PC Advanced Gaming

Captiva – PC Advanced Gaming
Erlebe ultimative Gaming-Performance mit dem Captiva PC Advanced Gaming R78-284. Ausgestattet mit AMD R7 5700X, RTX 4060 8GB und 32GB ...

ArtikelPC Advanced Gaming

ModellR78-284, AMD R7 5700X, Mainboard A520M, 32GB DDR4 RAM, RTX 4060 8GB, 1TB M.2 SSD, Windows 11 Home, WLAN, Tower PC

ASUS – ROG Ally Konsole

ASUS – ROG Ally Konsole
Entdecke die ultimative Gaming-Konsole: ASUS ROG Ally mit beeindruckendem 7 Zoll FHD+ 120Hz IPS Display, Ryzen Z1 Prozessor, 16GB RAM, ...

ArtikelROG Ally Konsole

ModellRyzen Z1

Microsoft – Xbox Series X

Microsoft – Xbox Series X
Entdecke die beeindruckende Leistung der Xbox Series X 1TB inklusive des Xbox Wireless Controllers in Robot White. Ein unschlagbares ...

ArtikelXbox Series X

Modell1TB inkl. Controller

MSI – MAG B550 Tomahawk

MSI – MAG B550 Tomahawk
Entdecke die Leistung des MSI MAG B550 Tomahawk Gaming-Motherboards für AMD Ryzen™ 5000 Prozessoren. Mit DDR4, M.2 und USB 3.2 Gen 2 ...

ArtikelMAG B550 Tomahawk

ModellAMD AM4 DDR4 M.2 USB 3.2 Gen 2 HDMI ATX

ASUS – TUF Gaming F17 Laptop

ASUS – TUF Gaming F17 Laptop
Der ASUS TUF Gaming F17 Laptop bietet ultimative Leistung mit Intel Core i7-Prozessor, NVIDIA RTX 4060 Grafikkarte und einem ...

ArtikelTUF Gaming F17 Laptop

ModellIntel Core i7-12700H, 16GB RAM, 1TB SSD, NVIDIA RTX 4060, Windows 11

MSI – MPG B550 Gaming Plus

MSI – MPG B550 Gaming Plus
Entdecke die Leistung des MSI MPG B550 Gaming Plus - Das ideale Motherboard für AMD Ryzen™ 5000 Prozessoren mit DDR4 Speicher und ...

ArtikelMPG B550 Gaming Plus

ModellATX AMD AM4

MSI – Thin GF63

MSI – Thin GF63
Der MSI Thin GF63 Gaming Laptop mit Intel Core i5 Prozessor und NVIDIA GeForce RTX 2050 begeistert mit schneller Performance und ...

ArtikelThin GF63

Modell12UCX-1011

Alienware – Gaming Monitor

Alienware – Gaming Monitor
Tauche ein in die Gaming-Welt mit dem Alienware AW3423DWF Curved Monitor: HDR400, OLED, 165Hz und AMD FreeSync für ein ultimatives ...

ArtikelGaming Monitor

ModellAW3423DWF

AMD – Basic Gaming PC

AMD – Basic Gaming PC
Tauche ein in die Welt des Gamings mit dem SYSTEMTREFF Basic Gaming PC. Leistungsstark dank AMD Ryzen 7 5700G Prozessor und AMD Radeon ...

ArtikelBasic Gaming PC

ModellRyzen 7 5700G

Sortierung

  • Datum
  • Name

Captiva – PC Advanced Gaming

Captiva – PC Advanced Gaming

ArtikelPC Advanced Gaming

ModellR78-284, AMD R7 5700X, Mainboard A520M, 32GB DDR4 RAM, RTX 4060 8GB, 1TB M.2 SSD, Windows 11 Home, WLAN, Tower PC

Hast du gefunden wonach du suchst?