Numark – Mixtrack Platinum FX

Numark – Mixtrack Platinum FX

Autor:

<a href="https://gorillacheck.de/author/michaelstone/" target="_self">Micha.ApfelTech</a>

Micha.ApfelTech

Micha.ApfelTech ist bei Gorillacheck.de der Experte für alles rund um Apple-Produkte und Technologien. Mit einem scharfen Auge für die neuesten Trends und Entwicklungen im Bereich der Smartphones, Tablets und Computer von Apple liefert Micha fundierte Bewertungen und Analysen. Seine Leidenschaft für Technik und sein tiefes Verständnis für die Ökosysteme von Apple ermöglichen es ihm, Nutzern wertvolle Einblicke und hilfreiche Tipps zu bieten. Ob es um die neuesten Features eines iPhone-Modells geht, um Tipps für MacOS oder um Zubehörtests – Micha.ApfelTech ist die Quelle für kompetente Beratung und Reviews, die auf echter Erfahrung und Fachkenntnis basieren.

Numark Mixtrack Platinum FX: Ein umfassender Einblick

Also Leute, heute packen wir den Numark Mixtrack Platinum FX aus, einen DJ Controller, der es faustdick hinter den Reglern hat. Ich bin schon super gespannt, denn als jemand, der schon diverse DJ Pults unter den Fingern hatte, suche ich immer nach Geräten, die das Mixen nicht nur einfacher, sondern vor allem kreativer gestalten. Warum gerade dieses Modell? Ganz einfach: Es verspricht professionelles Feeling für Einsteiger und Fortgeschrittene, und genau das will ich auf den Zahn fühlen.

Produktübersicht und Ersteindruck

In der Box finden sich der Numark Mixtrack Platinum FX selbst, ein USB-Kabel, eine Kurzanleitung und der Download-Code für Serato DJ Lite. Bei den technischen Daten sticht direkt das 4-Deck Kontrollfeature und das integrierte Audio Interface hervor. Optisch macht der Controller echt was her – schwarz, mit silbernen Akzenten, und die Jogwheel-Displays stechen einem direkt ins Auge. Die Haptik ist solide; nichts wackelt oder fühlt sich billig an, was mich positiv überrascht hat bei einem Gerät, das auch für Einsteiger gedacht ist.

Features und Funktionen

Was den Mixtrack Platinum FX so spannend macht, sind die vielfältigen Funktionen. Die 4-Deck Kontrolle ermöglicht es, vier Tracks gleichzeitig zu laden und zu steuern – ein klares Plus für kreative Mixes. Das integrierte Audio Interface erspart nicht nur den Kauf zusätzlicher Hardware, sondern liefert auch eine saubere Soundausgabe. Die Jogwheel-Displays zeigen BPM, Position im Track und Key – ein echter Gamechanger fürs Beatmatching. Nicht zu vergessen die Effektpaddel, mit denen man Effekte super direkt und intuitiv steuern kann, das bringt definitiv Spaß und Kreativität in den Mix.

Aufbau und Installation

Los ging es mit der Installation, die dank Plug-and-Play wirklich easy war. Einfach das USB-Kabel anschließen, Serato DJ Lite (oder jede andere kompatible DJ-Software) starten, und schon erkennt die Software den Numark Mixtrack Platinum FX. Unter Windows und macOS lief alles ohne Probleme. Für die ersten Mix-Versuche habe ich einfach die Default-Einstellungen genutzt, aber es ist klar, dass man mit ein wenig Tüftelei in den Settings noch mehr rausholen kann.

Praxistest

Nun, der Praxistest. Was mir sofort auffiel, war die Latenz – oder besser gesagt, deren Abwesenheit. Fader, Jogwheels, Paddel – alles reagierte sofort und ohne Verzögerung. Beim Scratchen und Mixen fühlt sich alles sehr intuitiv an, auch dank der klaren Anordnung der Regler und Tasten. Die Effekte ließen sich mit den Paddeln spielend leicht einsetzen, und die 4-Deck Kontrolle war nach einer kurzen Eingewöhnungsphase ein riesiger Vorteil beim Auflegen.

Tonqualität und Ausgabe

Man erwartet von einem DJ Controller in dieser Preisklasse eine solide Audioqualität und der Numark Mixtrack Platinum FX lässt hier nicht im Stich. Die Soundausgabe ist klar und kraftvoll, bei allen Lautstärkebereichen. Auch bei Höchstlautstärke gab es keine Verzerrungen. Die Anschlussmöglichkeiten sind vielfältig und lassen kaum Wünsche offen, mit genug Outputs, um an jede PA-Anlage oder heimische Lautsprechersysteme angeschlossen werden zu können.

Vergleich mit ähnlichen Modellen

Im Vergleich zu anderen DJ Controllern in ähnlicher Preisklasse sticht der Numark Mixtrack Platinum FX durch seine Jogwheel-Displays und die 4-Deck Kontrolle hervor. Während manche Konkurrenzprodukte in Sachen Verarbeitungsqualität oder Software-Kompatibilität punkten mögen, bietet der Mixtrack Platinum FX ein sehr ausgewogenes Paket, das sowohl Einsteigern als auch fortgeschrittenen Nutzern gerecht wird.

Preis-Leistung

Die Preisgestaltung des Numark Mixtrack Platinum FX ist als äußerst fair zu bezeichnen, wenn man bedenkt, was man hierfür bekommt. Ein professionelles DJ Pult mit umfangreichen Kontrollmöglichkeiten, integriertem Audio Interface und innovativen Features wie den Jogwheel-Displays. Für Einsteiger bietet dieser Controller eine großartige Plattform zum Lernen, während er auch Profis mit seiner Flexibilität überzeugen kann.

Vor- und Nachteile

Zu den Stärken zählen die durchdachten Funktionen, wie die 4-Deck Kontrolle und die Effektpaddel, die zusammen mit der hervorragenden Tonqualität ein beeindruckendes Gesamtpaket formen. Etwas enttäuscht war ich von der Plastikoberfläche, die zwar robust ist, aber nicht das Premium-Gefühl vermittelt, das einige Konkurrenzprodukte bieten. Für die angebotenen Features und die Einsatzvielfalt ist das aber absolut kein Dealbreaker.

Fazit und Empfehlung

Der Numark Mixtrack Platinum FX ist ein beeindruckender DJ Controller, der sich sowohl für Einsteiger als auch für erfahrene DJs eignet. Die Kombination aus Qualität, Features und Preisgestaltung macht ihn zu einem exzellenten Wahl für alle, die ein zuverlässiges und leistungsfähiges DJ Pult suchen, ohne dabei ihr Budget zu sprengen. Ich kann ihn uneingeschränkt empfehlen.

FAQs

Häufige Fragen drehen sich um die Kompatibilität mit verschiedenen DJ-Softwares und ob das Gerät für Anfänger geeignet ist. Die gute Nachricht: Der Mixtrack Platinum FX ist sehr anfängerfreundlich und kompatibel mit den gängigsten Programmen.

Zusammenfassung

Der Numark Mixtrack Platinum FX überzeugt durch innovative Features, solide Bauweise und exzellente Audioqualität. Seine Stärken liegen in der 4-Deck Kontrolle, den Jogwheel-Displays und den Effektpaddeln. Obwohl er in einigen Bereichen nicht ganz mit der Oberklasse mithalten kann, bietet er ein unglaubliches Preis-Leistungs-Verhältnis.

Du bist hier:

Artikelname

Mixtrack Platinum FX

Modell

4-Deck Kontrolle, integriertes Audio Interface, Jogwheel-Displays, Effektpaddeln

Schlagwörter

Hersteller

Hinweis:
Als Amazon-Partner finanziert sich gorillacheck.de unter anderem durch qualifizierte Verkäufe.
Der unter und über dem Artikel befindliche Link ist ein „Affiliate Link“.
Produktbild
Produktbild
Produktbild
Mehr vom Hersteller:
Mehr zum Thema:
Ähnliche Checks zu Numark

Sortierung

  • Datum
  • Name

Numark – Mixstream Pro

Numark – Mixstream Pro
Entdecke die Numark Mixstream Pro - Die ultimative DJ Konsole mit WIFI-Streaming, 7-Zoll-Touchscreen und integrierten Lautsprechern für ein unvergleichliches ...

ArtikelMixstream Pro

ModellStandalone DJ Konsole

Numark – DJ Pro Paket

Numark – DJ Pro Paket
Entdecke das ultimative DJ-Erlebnis mit dem Numark DJ Pro Paket! Der Mixtrack Pro FX DJ Controller bietet 2-Deck Kontrolle, integriertes Audio Interface und Jogwheel-Displays. Die HF175 Kopfhörer liefern kristallklaren Sound mit 40mm Treibern. Werde zum ...

ArtikelDJ Pro Paket

ModellMixtrack Pro FX

Numark – DJ2GO2 Touch

Numark – DJ2GO2 Touch
Entdecke den Numark DJ2GO2 Touch - Mini DJ Controller für unterwegs! Mit 2 Decks, kapazitiven Jogwheels und 4 Pad Modi. Perfekt für unterwegs und inklusive ...

ArtikelDJ2GO2 Touch

ModellMini DJ Controller

Sortierung

  • Datum
  • Name